Chicago: Events in der Windy City!

Diese Feiertage und Veranstaltungen solltest du auf dem Zettel haben!

Bild vom Autor Steffen
Steffen
18. Februar 2020
137 Bewertungen

Chicagos Event-Kalender platzt aus allen Nähten! Die Stadt am Lake Michigan ist eine Metropole wie sie im Buche steht, von Langeweile kann überhaupt keine Rede sein. Ob Theatervorstellung oder Sport-Event, Musikfestival oder Outdoor-Veranstaltung – in der Windy City kommt jeder auf seine Kosten.

Seiteninhalt

Welche großen Ereignisse in diesem Jahr anstehen und welche Events in Chicago nicht verpasst werden dürfen, haben wir euch hier in einer Auswahl zusammengefasst!

Feiertage in Chicago

Anders als in Deutschland sind Feiertage in den USA nicht für jeden arbeitsfrei. An den größten Feiertagen wie Independence Day und Thanksgiving bleiben aber sogar die Schulen und auch die Geschäfte geschlossen.

Die wichtigsten Feiertage werden in den USA groß gefeiert mit Paraden und Feuerwerk. Wenn ihr das Glück habt, dass eure Reise auf einen Feiertag fällt, dann schaut euch auf jeden Fall an, welches Programm in der Stadt ansteht. Denn ihr werdet kaum ein authentischeres Erleben vor Ort haben als bei diesen gesellschaftlichen Anlässen!

  • 1. Januar: Neujahr
  • 20. Januar: Martin-Luther-King-Tag
  • 12. Februar: Geburtstag von Lincoln
  • 17. Februar: Geburtstag von Washington
  • 2. März: Geburtstag von Casimir Pulaski
  • 25. Mai: Memorial Day
  • 4. Juli: Independence Day
  • 7. September: Labor Day
  • 12. Oktober: Kolumbus-Tag
  • 11. November: Veteranentag
  • 26. November: Thanksgiving
  • 25. Dezember: Weihnachten

Chicago: Events für alle Tage

Chicago ist eine der attraktivsten Städte der USA. Bekannt ist die Metropole vor allem für seine imposanten Wolkenkratzer! Selbstverständlich lässt sich Chicago aber auch in Suchen Kultur nicht lumpen.

Da allerdings nicht an jedem Tag Lollapalooza oder St. Patrick’s Day ist und auch die größte Auto Show des Landes nur einmal im Jahr stattfindet, kommen hier ein paar Highlights, die ihr in Chicago immer machen könnt!

Gangster Tour Chicago

Chicago-Style Pizza

Name der Tour

Bustour: Gangster und Verbrechen

Bootsfahrt auf dem Lake Michigan

Helikopterflug über Chicago

Rundgang: Chicago kulinarisch

KOMBI-Ticket: Stadtbesichtigung (Bus) und Chicago River Bootsfahrt

Start

163 E. Pearson Street

Dock Street am Navy Pier

Helicopter Experience Downtown Heliport

Büro Ecke Michigan Avenue und Monroe Street

an ausgewählten Hotels im Zentrum

Dauer

90 Minuten

40 Minuten

15 Minuten

5,5 Stunden

4 Stunden

Guide

Diese Attraktionen seht ihr:

    Geschichten über:
  • Al Capone
  • Die Chicagoer Mafia
  • John Dillinger
  • Die Chicagoer Clack Sox
  • Legendäre Banküberfälle
  • Mini-Mobster-Museum
  • Adressbuch von Gangster Frank Nitti
  • Der Ort des verühmten Valentinstagsattentat
  • Navy Pier
  • Lake Michigan
  • John Hancock Center
  • Aon Center
  • Trump Tower
  • Willis Tower (Sears Tower)
  • Gold Coast
  • Streeterville
  • Grant Park
  • Buckingham Fountain
  • und viele mehr
  • Navy Pier
  • Lake Michigan
  • John Hancock Center
  • Trump Tower
  • Willis Tower
  • Millenium Park
  • Soldier Field
  • Shedd Aquarium
  • Field Museum
  • Magnificent Mile
  • Rundfahrt + Pizza-Tour
  • Chicago-Style Pizza
  • Ausblick auf Lake Michigan
  • John Hancock Center
  • Lincoln Park
  • Skyline Chicago
  • South Side Chicago
  • Grant Park
  • Shedd Aquarium
  • Soldier Field
  • Adler Planetarium
  • Art Institute von Chicago
  • Orchestra Hall
  • Field Museum of Natural History
  • Amoco Building
  • das Haus von Präsident Obama
  • und viele mehr

Der Winter in Chicago: Events für die kalte Jahreszeit

Nun. Ich will euch jetzt keinen Schrecken einjagen, aber Chicago gehört zu den lauschigen Orten in den USA, wo die Temperaturen gern mal auf minus 20-Grad fallen. Das kann passieren!

Normalerweise pendelt sich die Durchschnittstemperatur aber bei etwa 6 Grad minus im Januar ein. Zieht euch also auf jeden Fall warm an, denn es stehen ein paar spannende Outdoor-Events in Chicago an, die ihr im Winter nicht verpassen solltet wie der Chicago Polar Plunge, die legendäre St. Patrick’s Day Parade und die Chinese New Year Celebration.

Chicago im Januar

Tomorrow Never Knows Festival

Chicago im Winter? Kalt. Sehr kalt. Heiß wird’s aber beim Tomorrow Never Knows Festival. Fünf Tage lang holt Chicago im Januar das beste, was die Indie-Musikszene zu bieten hat, in die Stadt. Und das an sechs Orten mit Musik bis zum get no.

Darunter lokale Nachwuchskünstler und nationale Stars wie Bon Iver oder Father John Misty. Ein Besuch dieses Events in Chicago im Januar lohnt sich immer und ist eines der Jahres-Highlights in der Stadt.

2020 findet das Festival vom 15.- bis zum 19. Januar statt. Mehr Infos zum Programm, Tickets & mehr findet ihr auf der offiziellen Webseite des Tomorrow Never Knows.

No Pants Subway Ride

Chicago gönnt sich im Januar die kleine Extravaganz, auf Hosen zu verzichten. Natürlich sind nicht den ganzen Monat lang alle Chicagoans unten ohne unterwegs, beim No Pants Subway Ride aber gehört genau das zum guten Ton. Chicago adaptiert dabei die New Yorker Veranstaltung, die seit 2002 durchgeführt wird.

So geht’s: Hose runter, rein in die Subway und normal verhalten. Die Irritation der anderen Fahrgäste gehört zum Spaß bei diesem Event in Chicago. Aber Vorsicht: In welcher Subway das hosenlose Fahren erlaubt ist, wird zuvor bekannt gegeben.

2020 wurde der 12. Januar für den No Pants Subway Ride auserkoren.

Chicago im Winter

Chinese New Year Celebration

Wenn ihr Ende Januar/Anfang Februar in Chicago seid, solltet ihr unbedingt bei den Chinese New Year Celebrations vorbeischauen. Rund zwei Wochen lang könnt ihr in Chicago an Events teilnehmen, bei denen euch die Ohren schlackern und die Augen leuchten werden!

Neben farbenfrohen und prächtigen Paraden, gibt es während des chinesischen Neujahrsfest jedes Jahr auch einen Laternenumzug und viele Einblicke in die chinesische Kunst und Kultur.

Das Chinese New Year in Chicago wird 2020 zwischen dem 24. Januar und 9. Februar begangen.

Chicago im Februar

NBA All-Star Game

Ihr müsst nicht auf Basketball stehen, um euch von diesem Event in Chicago im Februar begeistern zu lassen. Das NBA-Allstar Game ist ein Show-Spiel. Die Spieler werden vorab unter anderem von den Fans ins Team gewählt.

Austragungsort ist das United Center in Chicago. Bei diesem Highlight unter den Chicago Sport-Events lassen sich die Top-Stars nicht zweimal bitten. 2020 werden daher unter anderem LeBron James (LA Lakers) und Kemba Walker (Boston Celtics) Körbe werfen. Die Pausen-Unterhaltung übernehmen Chance The Rapper, DJ Khaled, Lil Wayne und Quavo.

Das NBA All-Star Game wird 2020 zwischen dem 14. und 16. Februar ausgespielt. Mehr Infos zum Ablauf und Tickets findet ihr auf der offiziellen Webseite der NBA.

Events in Chicago: NBA All Star Game

Chicago Auto Show

Die größte Automobil-Ausstellung Nordamerikas hat ihr Zuhause in Chicago. Alljährlich kehrt die Auto Show im Februar ins McCormick Placeconvention Center zurück. Bei dieser Messe seht ihr, was State-of-the-art ist vom Design bis zur Technologie!

2020 findet diese Veranstaltung in Chicago vom 8. bis 17. Februar statt. Details zur Auto Show auf der offiziellen Webseite.

The Orchid Show

Bisschen spazieren und Blumen gucken, ist ja schön und gut, aber was The Orchid Show in Chicago aufs Parkett zaubert, ist eine ganz andere Nummer. Denn bei diesem Event im Februar und März kommen die Blüten in kunstvollen Installationen erst richtig zum Strahlen!

10.000 Blüten sollen in den Gewächshäusern und Galerien zu bestaunen sein, wenn die Show am 8. Februar wieder einmal ihre Pforten öffnet. Der Eintritt ist frei.

Vom 8. Februar bis zum 22. März blüht Chicago 2020 bei The Orchid Show auf. Mehr Infos gibt’s auf der offiziellen Webseite zur Orchid Show

Chicago im März

Chicago Polar Plunge

Hose runter und rein in die eiskalte Gischt! Seit 20 Jahren trotzen in Chicago mutige Frauen und Männer den winterlichen Temperaturen und nehmen im März ein Bad im Lake Michigan. Das ist ein bisschen verrückt, aber auch ein großer Spaß – vor allem aber für den guten Zweck.

Denn bei dem Event in Chicago wird Geld für die Special Olympics gesammelt und damit sportliche Aktivitäten von Menschen mit Behinderungen unterstützt. Wenn ihr also Anfang März in Chicago weilt, dann springt über euren Schatten und werft euch in die Wellen!

Der Chicago Polar Plunge 2020 wird am Sonntag, 1. März, am North Avenue Beach ausgerichtet. Beginn ist 10 Uhr. Auf der offiziellen Webseite des Chicago Polar Plunge könnt ihr euch anmelden.

Chicago Beer Festival

60 Brauereien, 150 Biersorten: Beim Chicago Beer Festival im März könnt ihr euch im Field Museum durchs Sortiment schlürfen und auch saisonale Highlights der Braukunst verkosten.

Das Chicago Beer Festival zieht am 14. März ins Field Museum. Geöffnet ist von 19 bis 23 Uhr. Zutritt ab 21 Jahre.

Events in Chicago: River für St. Patrick's Day eingefärbt.

St. Patrick’s Day

Das ist eines der Events in Chicago überhaupt. Kaum irgendwo auf der Welt wird der St. Patrick’s Day so dick gefeiert wie in Chicago – die große Parade ist legendär, das Grün-Einfärben des Chicago Rivers sowieso. Der 17. März ist offiziell St. Patrick’s Day, gefeiert wird in Chicago am Wochenende zuvor.

St. Paddy’s Day Parade

Bekannt ist vor allem die große Parade in Downtown Chicago (14. März), die zu den größten weltweit gehört. Aber es gibt auch noch zwei weitere, eher familienfreundliche Umzüge,  die North West und die South Side Irish Parades,  die am Sonntag, 15. März, folgen.

Färben des Chicago Rivers

Bilder davon habt ihr sicherlich schon mal gesehen: Denn es ist schon verrückt, was in Chicago im März passiert. Jedes Jahr wird zu Ehren St. Paddy’s der Chicago River grün gefärbt. Ihr könnt bei dem Event in Chicago dabei sein, wenn ihr im März in der Stadt seid.

Mehr zu diesem Highlight im Event-Kalender der Windy City haben wir im Detail-Artikel über den St. Patrick’s Day aufgeschrieben. Darin erfahrt ihr alles zum wichtigsten Feiertag der Iren und bekommt viele Tipps für die Veranstaltungen in Chicago.

Shamrock Shuffle Chicago

Eine grüne Welle bewegt sich am 22. März durch Chicago, wenn der Shamrock Shuffle ansteht! Dabei handelt es sich nicht etwa um eine Tanzveranstaltung, wie der Name vermuten lassen könnte, sondern um ein Lauf-Event.

Weil sich diese prominente Veranstaltung in Chicago an die St. Patrick’s Day Feierlichkeiten anschließt, steht auch hier der Spaß und die gemeinschaftliche Aktivität im Fokus.

Ihr habt Lust euch unter die Meute zu mischen? Dann wählt aus 8K-Rennen (knapp 8 Kilometer), 2-Meilen-Spaziergang und The Mile. Vergesst nicht, euch in die grüne Robe zu werfen!

Auf der Webseite des Shamrock Shuffle könnt ihr euch für einen Lauf am 22. März 2020 anmelden. 

Frühling in Chicago

Aufblühen in Chicago: Events zum Frühling

Der April zeichnet sich als regenreichster Monat Chicagos aus. Lasst euch aber auf keinen Fall davon abhalten, rauszugehen und die ersten Knospen des Frühlings zu suchen. So langsam erwacht Chicago aus seinem Winterschlaf. Neben den Oster-Feierlichkeiten steht im Frühjahr auch der Memorial Day und die Chicago Pride an.

Chicago im April

Eierjagd für Erwachsene

Wenn ihr während der Osterzeit in Chicago weilt und Lust darauf habt, an einem besonderen Event teilzunehmen, dann packt eure Taschenlampe ein. Denn am 13. April geht der große Run für Erwachsene um das besondere Osterei los – wie immer im Dunkeln. Neben dem Spaß gibt es beim Flashlight Egghunt großartige Gewinne zu ergattern!

Startschuss im Cantigny Park ist am 3. und 4. April um 20 Uhr. Mehr Infos aus der Homepage von Flashlight Egghunt.

Holi Festival

Bringt ein wenig Farbe in euer Leben bei diesem Event in Chicago im April! Beim Holi-Festival wird das Ende des Winters und der Einzug des Frühlings gefeiert. Das geht ganz einfach: Beim „Fest der Farben“ wird mit gefärbtem Mehl um sich geworfen und  die Sorgen in den Wind.

Das Holi Festival in Chicago wird 2020 am 4. April beim Grand Pavilion am Riverwalk gefeiert. Mehr Infos findet ihr direkt auf der Website des Holi Festivals.

Museumstag

Anfang April habt ihr die Möglichkeit einige der Museen in Chicago abzuklappern, ohne Eintritt dafür bezahlen zu müssen. Am 4. April kostet der Museumsbesuch keinen Eintritt, wenn ihr euch zuvor angemeldet habt. Mit dabei sind beispielsweise das Chicago History Museum, das American Writers Museum und das Adler Planetarium.

Mehr Infos zum  nationalen Museum Day.

Museum Day in Chicago

Chicago im Mai

Memorial Day Parade

Hello, Open-Air-Saison! Traditionell wird am Memorial Day Weekend die Sommersaison eröffnet. Familien und Freunde kommen zum gemeinsamen Barbecue zusammen, Ausflüge an den See werden unternommen. Viele nutzen das verlängerte Wochenende für Kurztrips. Wenn ihr zum Feiertagswochenende in Chicago seid, dann schaut doch am Samstag zur Memorial Day Parade vorbei.

Der Memorial Day wird am Montag 25. Mai begangen, gefeiert wird das ganze Wochenende zuvor. Die Parade wird am 23. Mai um 11 Uhr auf dem Daley Plaza eröffnet und zieht von dort nach Süden entlang der State Street bis zur Van Buren Street.

Belmont Sheffield Music Fest

Wenn ihr Ende Mai in Chicago seid, dann lasst euch das Event Belmont Sheffield Music Fest nicht entgehen. Mischt euch unter die Chicagoans, tanzt zu den Tribute-Bands oder zu den DJ-Sets, lasst euch vom Unterhaltungsprogramm überraschen oder greift selbst zum Mic und mischt die Karaoke-Bühne auf! Es gibt kaum eine bessere Gelegenheit, Stadt und Leute kennenzulernen als beim zwanglosen Tanz auf der Straße!

Das Straßenfest auf der Sheffield Avenue könnt ihr am 23. + 24. Mai zwischen 11 und 22 Uhr besuchen.

Mayfest

Ihr kennt die Feiern zum 1. Mai aus Deutschland. Chicago adaptiert das Volksfest, verlegt es kurzerhand aufs Memorial-Day-Wochenende! Die Outdoor-Veranstaltung im Lincoln Park bringt alles mit, was ihr von Maifesten kennt – Live-Musik, Street Food und viiiiiel Bier!

Das Mayfest errichtet seine Zelte vom 29.- bis 31. Mai in Armitage, Sheffield.

Chicago im Juni

Chicago Pride

Lieb‘ doch, wen du willst! Im Juni gehen auch in Chicago wieder die Menschen gemeinsam auf die Straße, um die Liebe zu feiern und das in all ihren Facetten! Die LGBTQ+-Gemeinschaft heißt alle willkommen, die offen sind für Beziehungen, die sich nicht ausschließlich auf Heterosexualität beschränken. Den ganzen Juni lang wird in Chicago mit diversen Veranstaltungen gefeiert.

Chicago Event: Pride

Chicago Pride Fest

Bevor in Boystown die große Pride Parade durch die Straßen zieht, wird ausgiebig gefeiert. Etwa 100.000 Besucher werden zu den zweitägigen Open-Air-Feierlichkeiten vom 20.-21. Juni erwartet.

Es erwartet euch neben der klassischen Zutaten eines Festivals wie Live-Musik und Streetfood auch viele, viele Stände mit Kunsthandwerk, eine große Tier-Parade und Drag-Shows! Lasst euch überraschen, was die LGBTQ+-Community 2020 aus dem Hut zaubern wird! Auftreten werden beim Chicago Pride Fest unter anderem Leann Rimes, Betty Who und Leland.

Chicago Pride Parade

Eine Woche nach dem Chicago Pride Fest am Sonntag, 28. Juni,  findet der große Umzug statt. Die Chicago Pride Parade gehört zu den größten des Landes. Beginn ist um 12 Uhr. Die Parade marschiert ab der Montrose Avenue vier Meilen lang gen Süden bis Cannon Drive.

Naked Bike Ride Chicago

World Naked Bike Ride

Etwas extravagant – zugegeben –, aber auch ein Erlebnis! Beim World Naked Bike Ride geht’s vor allem um drei Dinge, den Protest gegen die omnipräsente Übermacht des Autoverkehrs, die Abhängigkeit vom Öl und das Feiern von Nacktheit. Denn wer sich hier aufs Rad schwingt, lässt auch anderes frei schwingen.

Komplettes Blankziehen ist kein Muss, aber erlaubt – allerdings erst ab Start der Fahrt. Der World Naked Bike Ride ist super lustig, aber vielleicht nicht unbedingt eine Aktivität für die ganze Familie.

Der World Naked Bike Ride startet am 13. Juni um 17 Uhr, ihr seid bis etwa 19 Uhr unterwegs.

Summerfeelings: Events in Chicago für die heißen Tage

Die heißeste Zeit des Jahres steht an. In Chicago im Sommer klettern die Temperaturen gern mal über die 30-Grad-Marke. Kein Wunder also, dass viele Veranstaltungen unter freiem Himmel stattfinden. Freuen könnt ihr euch über die großen Unabhängigkeitsfeiern zum vierten Juli, Musikfestivals, Biergärten und Rooftopbars.

Events in Chcago: Feuerwerk am Independance Day

Chicago im Juli

4th of July: Unabhängigkeitsfeier

Die Unabhängigkeitsfeierlichkeiten des Landes gehören zu den wichtigsten Events in Chicago im Sommer. Wenn ihr zufälligerweise zu dieser Zeit in Chicago seid, solltet ihr euch diesen Tag fett im Kalender markieren.

4th of July Feuerwerk

Die Feuerwerke sind spektakulär! Kommt am Donnerstagabend zum Navy Pier und genießt die Pyrotechnik über dem See!

Das Feuerwerk beginnt um 21.30 Uhr. Eintritt müsst ihr keinen bezahlen. Es ist aber ratsam früh zu kommen, damit ihr euch einen guten Platz sichern könnt. 

Grant Park Music Festival

Wenn ihr einen, wenn nicht den patriotischsten Feiertag der Amerikaner möglichst authentisch erleben wollt, dann schließt euch der Party im Grant Park an. Zu hören gibt’s dort vor allem Traditionelles – Märsche, Hymnen und natürlich ein Salut der Streitkräfte!

Der Millenium Park ist Heimat des Grant Park Music Festivals. Beginn ist 18.30, Ende 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

4th of July Parade

Ab 10 Uhr morgens bis Mitternacht wird bei der 4th of July Parade im Independence Park gefeiert. Stattet dem Fest auf jeden Fall einen Stippvisite ab, wenn ihr in der Gegend seid. Die Veranstaltung ist familienfreundlich angelegt und wartet mit einem umfassenden Unterhaltungsprogramm auf.

Events in Chicago : Typisches Essen

Taste of Chicago

Das Taste of Chicago ist das größte Street-Food-Festival seiner Art weltweit – der Zutritt zum Open-Air-Event im Juli in Chicago ist kostenlos. Am Ufer des Sees könnt ihr typische Gerichte Chicagos ebenso probieren wie internationale Köstlichkeiten!

Neben dem kulinarischen Angebot gibt es auch Musik- und Theatervorstellungen, Silent Disco und einen großen Spielplatz für Kids.

Taste of Chicago zieht vom 8. bis zum 12. Juli in den Grant Park. Mittwoch bis Freitag ist von 11 bi 21 Uhr Programm, Samstag und Sonntag von 10 bis 21 Uhr. Mehr Informationen auf der Webseite von Taste of Chicago.

Pitchwork Music Festival

Wer sich mit aktueller Musik auskennt, dem ist das Pitchwork Music Festival ein Begriff. Seinen Namen hat sich das Festival durch grandioses Booking und ein Näschen für Newcomer redlich verdient. Ableger der Chicagoer Ausgabe des Festivals finden mittlerweile auch in Paris und Berlin statt.

Zu sehen sind auch dieses Jahr Hotshots aus Indie-Rock, Hip Hop und Elektronik. Wenn ihr also im Juli in Chicago seid, ist dieses Event eurer Must-be, wenn euer Herz für Musik schlägt!

Das Pitchwork Music Festival 2020 ist vom 17. bis 19. Juli im Union Park. Mehr Infos auf der Webseite des Pitchwork Music Festivals.

Chicago im August

Lollapalooza

Das Lollapalooza Festival ist eines der Musikfestivals, die es geschafft haben, Ableger in verschiedenen Teilen der Welt zu haben wie in Berlin und das zurecht. Das Festival begeistert alljährliche Tausende Musikfans mit seinem spektakulären Lineup.

2019 ließen es sic Topstars wie Ariana Grande, The Strokes und Lil Wayne nicht nehmen, die Bühne zu entern. Das Programm für 2020 wird auf der offiziellen Webseite des Lollapalooza bekannt gegeben. Wenn eurer Herz für zeitgenössische Musik schlägt, dann werdet ihr bei diesem musikalischen Event in Chicago glücklich werden.

Das Lollapalooza Chicago ist vom 30. Juli bis 2. August im Grant Park.

Air and Water Show

Spektakuläre Flugshows und Stunts begeistern euch? Dann solltet ihr euch die Air and Water Show in Chicago im August auf keinen Fall entgehen lassen. Unter anderem Teams der US-Army und der Royal Air Force werden euren Adrenalinspiegel in schwindelnde Höhen steigen lassen!

Die Chicago Air and Water Show wird vom 15. bis 16. August aufgeführt. Die Shows sind jeweils zwischen 10 und 15 Uhr am Seeufer zu sehen.

Wizard World aka Chicago Comicon

Comic Conventions sind eine große Nummer in den Staaten, die Wizard World Veranstaltungsreihe ist eine der größten unter ihnen. Gezeigt wird in Chicago eine große Bandbreite des Genres von Science-Fiction über Anime bis Webcomics, Sammelkartenspiele und Film.

Die Wizard World gastiert vom 10. bis 23. August in Chicago. mehr Infos auf der offiziellen Webseite von Wizard World.

Chicago im September

Chicago Jazz Festival

Ende August, Anfang September dominiert der Sound von Jazz das städtische Leben in Chicago. Das Festival am See besticht durch hochkarätige Jazzkünstler und aufstrebende Stars. Neben den Konzerten im Millenium Park und im Chicago Cultural Centre, gibt es auch viele Auftritte in den einzelnen Vierteln.

Übrigens: Der legendäre Grammy-Gewinner Eddie Palmieri wird das Abschlusskonzert spielen! Lasst euch von dem unwiderstehlich smoothen Jazz-Sound mitreißen und genießt diese Freiluft-Veranstaltung in Chicago, wenn ihr im September in der Stadt seid.

Das Chicago Jazz Festival findet vom 28. August bis 6. September statt. Der Eintritt ist frei. Mehr zum Programm findet ihr auf der offiziellen Webseite des Jazz Festivals.

Events in Chicago: Jazz Festival

Renegade Craft Fair

Dieser Kunsthandwerker-Markt ist das Aushängeschild der Renegade Craft Fairs und eine Veranstaltung, die inzwischen in etwa zehn Städten ein Zuhause hat! Mehr als 430 Künstler lassen es sich nicht nehmen, bei diesem Eventim September in Chicago ihre Stände aufzubauen.

Der Herbstmarkt zieht am 12. und 13. September in den Wicker Park. Mehr Infos könnt ihr auf der Homepage von Renegade Craft Fair finden.

Chicago Gourmet

Ihr wolltet schon immer einmal erleben, wie Spitzenköche den Kochlöffel schwingen. Dann solltet ihr dieses Chicago-Event im September nicht verpassen! Das Pritzker Pavillon im Millenium Park wird zur Bühne des Schaukochens!

Ringsherum bevölkern diverse Zelte den Park, in denen ihr verköstigt wird. Zur Verkostung stehen auch flüssige Leckereien – Top-Sommeliers und Bartender unterstützen euch bei den Proben!

Kulinarisch wird’s bei Chicago Gourmet vom 25. bis 27. September. Mehr Infos zum Programm lest ihr auf der offiziellen Webseite von Chicago Gourmet.

Herbstliche Veranstaltungen in Chicago

Die Saison der großen Feiertag steht im Herbst bevor: Thanksgiving, Halloween, Weihnachten und Silvester. Lasst euch in der Vorweihnachtszeit von der festlichen Stimmung in der Stadt inspirieren und genießt die Atmosphäre bei den Christmas-Events in Chicago.

Chicago im Oktober

Chicago Film Festival

Im Oktober ist die Filmwelt zu Gast in Chicago. Internationale Filme aus aller Welt werden beim Chicago Film Festival auf die Leinwand gebracht. Das Ziel: Kulturvermittlung. Bei diesem Festival habt ihr unter anderem die Möglichkeit bei der Premiere von Edward Nortons „Motherless Brooklyn“ zu sehen.

Das Chicago Film Festival läuft vom 16. bis 27. Oktober. Das Programmheft könnt ihr online auf der offiziellen Website des Film Festivals einsehen.

Halloween

Halloween gehört zu den meist gefeierten Events in den USA und Chicago steht dem in nichts nach. In der ganzen Stadt leuchten geschnitzte Kürbisse, es finden Themen-Bälle, Maskeraden und Partys statt und natürlich auch Paraden!

Unser Favorit unter den Paraden ist „Arts in the Dark“, bei der renommierte Kunst- und Kulturinstitutionen der Stadt mitwirken wie das Art Institute! Die Umzugswagen und Kostüme sind spektakulär! Wenn ihr also am 24. Oktober in Chicago seid, solltet ihr euch die Parade unbedingt anschauen!

Halloween ist am 31. Oktober, gefeiert wird aber durchaus auch schon den ganzen Monat lang. Die Arts in the Dark-Parade ist zwischen 18 und 20 Uhr auf der State Street zwischen See und Van Buren unterwegs.

Chicago Marathon

Der Chicago Marathon gehört zu den „World Marathon Majors“ und ist damit einer der wichtigsten Läufe in den USA. Die Laufveranstaltung ist eines der Haupt-Events in Chicago.

Wenn ihr im Oktober in der Stadt seid, werdet ihr nicht um dieses Sportereignis herum kommen, schließlich führt er durch weite Teile der Stadt. Stellt euch mit den Chicagoans an den Straßenrand und feuert die Läufer gemeinsam an!

2020 wird der 43. Chicago Marathon am 11. Oktober durchgeführt. Mehr Infos und Anmelde-Möglichkeiten findet ihr auf der Chicago-Marathon-Webseite.

Chicago im November

Magnificent Mile Lights Festival

Am Samstag vorm Erntedankfest aka Thanksgiving verwandeln sich einige Straßen Chicagos in ein Winterwonderland: zwischen Michigan Avenue und Wacker Drive und Oak Street gehen die Lichter an.

Mehr als eine Million Lichter lassen die Stadt in einem völlig neuen Flair erscheinen. Höhepunkt des Events in Chicago ist, wenn die Lichter der etwa 200 Bäume angeschalten werden. Lasst euch vom Magnificent Mile Lights Festival verzaubern!

Das Programm für 2020 wird auf der offiziellen Website vom Magnificent Mile Lights Festival bekannt gegeben.

Thanksgiving

Thanksgiving ist einer der Hauptfeiertage in den USA. An diesem Tag kommen die Familien zusammen, um sich gemeinsam über einen Festschmaus herzumachen (traditionell ist das ein Truthahn) und um sich gemeinsam die Parade anzuschauen.

Mit ein wenig Mühe werdet ihr in der Stadt ein Restaurant finden, das geöffnet hat und euch ein ordentliches Thanksgiving-Menü auf den Tisch zaubert. Ihr solltet aber auf jeden Fall zuvor reservieren.

Thanksgiving Parade

Der große Thanksgiving-Umzug startet am 26. November um 8 Uhr in der State Street und marschiert vom Ida B. Wells Drive bis nach Randolph, wo er um 11 Uhr endet. Wenn ihr zur Thanksgiving-Zeit in Chicago seid, dann nutzt die Gelegenheit den Feiertag authentisch zu begehen und lasst euch von der Parade mitreißen!

Weitere Informationen zur Chicago-Thanksgiving-Parade.

Events: Christkindlmarket Chicago

Christkindlmarket

Der Christkindlmarkt in Chicago im November ist eine Institution. Seit 25 Jahren werden die Buden, inspiriert vom Nürnberger Christkindlmarkt,  zum Weihnachtszauber aufgestellt.

Wenn ihr also erleben wollt, wie die Amis diese urdeutsche Tradition übersetzen oder ihr auf eurer Reise plötzlich Heimweh nach Good Old Germany verspürt, dann geht auf jeden Fall auf eine Wurst auf dem Christkindlmarkt in Chicago vorbei.

Mehr zum Programm lest ihr auf der Homepage des Christkindlmarkets.

Chicago im Dezember

Ice Skating Rink

Das Schlittschulaufen gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. In Chicago findet ihr diverse Möglichkeiten, eure Runden auf den Kufen zu drehen. Die schönste Bahn ist wahrscheinlich die Eisbahn im Millenium Park. Von dort habt ihr einen unglaublichen Blick auf die Stadt.

Nicht weit entfernt ist der Maggie Daley Park. Dort fahrt ihr nicht auf einer üblichen Eisfläche, sondern durch eine Art Parcours – das fühlt sich beinahe wie eine Spazierfahrt durch einen Zauberwald an.

Events in Chicago: Eisbahn im Millenium Park

Weihnachtsmärkte

Kein Dezember ohne Weihnachtsmärkte! Auch in Chicago poppen zur Weihnachtszeit die festlichen Stände aus dem Boden! Neben dem Christkindlmarket at Daley Plaza, der sich am Nürnberger Original orientiert, gibt es eine Vielzahl von Märkten, auf denen ihr euch auf Santa einstimmen könnt.

Plant auf jeden Fall einen Besuch bei der Festival Hall in Navy Pier ein. Dort wird indoor ein prächtiges Winter Wonderfest entstehen mit Eisbahn, Fahrgeschäften und mehr. Kids unter 18 müssen von einem Elternteil begleitet sein.

Ein absolutes Highlight im Dezember in Sachen Christmas- Events in Chicago ist außerdem ZooLights im Lincoln Park Zoo, wo euch neben den typischen Weihnachtständen und Karussellen auch Millionen von Lichter in Stimmung bringen.

Silvester-Feuerwerk

Ihr feiert den Jahreswechsel in Chicago? Dann solltet ihr am New Year’s Eve unbedingt einen Abstecher zum Chicago Riverwalk machen, um euch das große Feuerwerk anzusehen!

Wenn ihr euch das Highlight im Chicagoer Event-Kalender unter freiem Himmel anschauen wollt, dann  bekommt ihr das Spektakel zwar gratis, müsst euch aber darauf einstellen, dass es ziemlich kalt werden kann.

Ohne Erfrierungen klappt es, wenn ihr euch Tickets für eine der großen Silvesterpartys besorgt, wie sie beispielsweise fürs London House angeboten werden.

Welche Möglichkeiten ihr habt, wenn ihr Silvester in Chicago verbringt, könnt ihr auf der Website zum new Year’s Eve Blast nachlesen.

Über den Autor
Steffen Kneist

Ich bin ein großer Fan von Chicago und war schon mehrfach vor Ort. Meine absoluten Lieblingsspots und -touren verrate ich dir auf dieser Seite. Mein Ziel? Das du eine gute Zeit in Chicago hast!!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.