TOP 10 Sehenswürdigkeiten in Chicago

Was kann man in Chicago alles ansehen?

Bild vom Autor Steffen
Steffen
7. November 2019
112 Bewertungen

Die besten Sehenswürdigkeiten von Chicago auf eine TOP 10 Bestenliste zu beschränken war gar nicht so einfach. Doch hier sind die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die wir auf jeden Fall zum Besuch empfehlen. Es ist alles dabei – Wasser, Luft und sogar ganz kostenlos! „Things to do“ würde eigentlich am besten hier passen, denn neben den besten Sehenswürdigkeiten habe ich noch ein paar Aktivitäten zu meiner ganz persönlichen TOP-Liste hinzugefügt.

Seiteninhalt

Schaut euch unbedingt die Aussichtsplattformen an – die gehören für mich aus mehreren Gründen zu den besten Sehenswürdigkeiten von Chicago: der Ausblick ist grandios, denn die Lage der Stadt am direkt am Lake gibt unglaubliche Blicke frei. Der andere Grund ist ein Budgettip: beide Attraktionen sind in den Sightseeing-Pässen der Stadt enthalten (hier gehts zum Vergleich)  – so könnt ihr super-einfach und günstig beide besuchen und müsst euch nicht für eines von beiden entscheiden.

Ich wünsche euch viel Spaß mit den besten Sehenswürdigkeiten von Chicago!

1. The Bean

The Bean zählt zu den besten Sehenswürdigkeiten von Chicago

Keine Frage – der Millennium Park mit seiner architektonischen Highlights und nicht zu vergessen mit der Cloud Gate-Skulptur „The Bean“ zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Chicago. Und ganz klar: das solltet ihr euch auch ansehen, wenn ihr dort seid!

Mehr erfahren

2. Skydeck Chicago im Willis Tower (ehemals Sears Tower)

SkyDeck Glasbalkon Willis Tower Chicago

Ich finde es genial, sich einen Überblick über die Stadt von einem Wolkenkratzer aus zu verschaffen. In Chicago gibt es mit dem Skydeck diese tolle Möglichkeit im Willis Tower. Abgefahren finde ich den Glasboden des The Ledge genannten Balkons in der 103. Etage, bei dem man dann nicht nur wortwörtlich „über“ den Straßen von Chicago steht. Daher musste es auf die Liste der besten Sehenswürdigkeiten von Chicago!

Mehr zum Skydeck erfahrt ihr hier

Das Skydeck Chicago ist übrigens sowohl im Ticketpreis vom CityPASS Chicago, dem Explorer Pass als auch bei der Go Chicago Card im Preis enthalten!

3. Der Chicago River mit der passenden Chicago Architecture River Cruise

Chicago River Bootstour

Städte, die am Wasser sind oder die einen großen Fluss haben, finde ich faszinierend. Das ist bei New York so, in Hamburg und auch in Chicago. Es ergeben sich Blickwinkel von der Wasserseite aus, die man nicht erlebt, wenn man nur zu Fuß unterwegs ist. Außerdem bekomme ich immer gleich ein doppeltes Urlaubsgefühl, wenn ich auf einem Schiff bin! Die Chicago Architecture River Cruise ist daher perfekt, um Chicago vom Wasser zu erleben!

Hier findet ihr die besten Bootstouren in Chicago

4. Das John G. Shedd Aquarium

John G. Shedd Aquarium zählt zu den besten Sehenswürdigkeiten von Chicago

Das Shedd Aquarium ist echt beeindruckend und daher auch auf meiner Liste der besten Sehenswürdigkeiten in Chicago. Auch für Familien ist das perfekt – es gibt immer was in dieser großen Unterwasserwelt zu entdecken. Deshalb ist es auch auf meiner Roadtrip USA-Liste!

Mehr zum Shedd Aquarium erfahren

5.  Der Millennium Park

Millenium Park zählt zu den besten Sehenswürdigkeiten von Chicago

Der Millennium Park ist die größte öffentliche Parkanlage am Michigan See. Er wurde kurz vor der Jahrtausendwende in der Innenstadt von Chicago angelegt. Der Park ist 99.000 Quadratmeter groß und bietet außer grünen Anlagen zahlreiche weitere Attraktionen. Der Park wird jährlich von drei bis vier Millionen Gästen besucht. Vor allem das jährliche Grant Park Music Festival, das sich über zehn Wochen erstreckt, lockt viele Gäste an.

Mehr zum Millennium Park erfahren

6. 360 Chicago (Hancock Observatory and Tower)

360 CHICAGO zählt zu den besten Sehenswürdigkeiten von Chicago

Was für ein Ausblick sag ich nur! Das 360 Chicago bietet einen unglaublichen Blick über den Lake Michigan und die Stadt Chicago. Wie der Name schon vermuten lässt, könnt ihr von der 94. Etage einen sensationellen 360° Rundum-Blick genießen. Das ist definitiv ein verdienter Platz auf der TOP 10 Sehenswürdigkeiten Liste von Chicago, oder?

Mehr zum 360 Chicago

7. Chicago Bulls Basketball live sehen

Wie kaum eine andere Trikotnummer ist direkt der passende Spieler dazu in Erinnerung: die legendäre 23 vom Chicago Bulls Spieler Michael „Air“ Jordan. Die erfolgreichste Zeit der Chicago Bulls waren zweifelsohne die 90er mit den 6 Meisterschaften, doch so langsam rappeln sie sich wieder. Ich will auf jeden Fall ein Spiel der Chicago Bulls  und damit DIE Stätte sehen, wo die Legende „Jordan“ gespielt hat!

Tickets für die Spiele von den Chicago Bulls könnt ihr hier auch schon vorab bestellen. Ihr bekommt dann entweder die Tickets per Post zugestellt oder ihr könnt sie euch auch an den Ticketschaltern hinterlegen lassen. So braucht ihr sie vor Ort nur abzuholen. Wir empfehlen euch diese Seite, weil sie zu den größten Ticketseiten gehört und der Bestellvorgang 100%ig sicher ist!

8. Navy Pier – optimal für Familien mit Kindern

Navy Pier zählt zu den besten Sehenswürdigkeiten von Chicago

Das Navy Pier ist übrigens die Sehenswürdigkeit von Chicago, die am meisten besucht wird! Woran das liegt? An der Vielzahl der Attraktionen wie dem Chicago Children’s Museum, einem Riesenrad und Ausstellungen, die speziell für Kinder gemacht sind. Daher ist es auf meiner Familien-USA-Roadtrip-Rundreise mit auf der Liste – denn wenn die Kiddies entspannt sind und Spaß haben, geht es auch den Eltern gut 😉

Mehr zum Navy Pier erfahren

Das Skydeck Chicago ist übrigens sowohl im Ticketpreis vom CityPASS Chicago als auch bei der Go Chicago Card im Preis enthalten!

9. Das Adler Planetarium – Welcome to the Universe!

Adler Planetarium zählt zu den besten Sehenswürdigkeiten von Chicago

Das Adler Planetarium ist nicht Dur das erste Museum seiner Art weltweit, sondern beinhaltet auch viele tolle Ausstellungen rund um das Thema „Weltall“. Und da wir in der Kindheit bestimmt alle als Berufswunsch „Astronaut“ hatten, führt kein Weg daran vorbei. Auch für Familien ist es perfekt geeignet. In Washington war ich in einem ähnlichen Museum und fand es damals schon unfassbar, mit welchen Gerätschaften das All entdeckt und „beflogen“ wird!

Mehr zum Adler Planetarium erfahren

Das Skydeck Chicago ist übrigens sowohl im Ticketpreis vom CityPASS Chicago als auch bei der Go Chicago Card im Preis enthalten!

10. Der Beginn der Route 66

Der Beginn der Route 66 in Chicago

Meine Bestenliste der Sehenswürdigkeiten in Chicago beinhaltet querfeldein Spots am Wasser, in der Luft, auf dem Wasser und in großen Höhen. Diese „Things to do in Chicago“ sind für mich genau DIE, die es in eine TOP 10 schaffen – ich hoffe, ihr findet sie genauso gut und abwechslungsreich!

Und nun: viel Spaß bei eurer Chicago-Reiseplanung! Ich halte euch auf dem Laufenden auf dieser Seite!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?